Wie verwende ich eigene Optionen in Outlook-Abstimmungen? Teil 2

08.02.2017 | Allgemein, Tipps & Tricks

Die Outlook-Abstimmungen sind hilfreich, um ganz alltägliche Fragen zu klären oder um ein Stimmungsbild aus dem Unternehmen zu bekommen. Doch was ist, wenn die vorgefertigten Antwortoptionen für die Abstimmung nicht zielführend sind?
Die Lösung für Sie:
Die benutzerdefinierten Umfrageoptionen ermöglichen Antworten zur Auswahl jenseits von „Ja“, „Nein“ und „Vielleicht“.
So geht’s:

1. Klicken Sie bei aktivierter Registerkarte „Start“ auf die Schaltfläche „Neue E-Mail“.

2. In der dadurch geöffneten E-Mail wählen Sie die Registerkarte „Optionen“. Durch Klick auf „Abstimmungsschaltfl. verwenden“ in der Menüzeile öffnen Sie einige Antwortoptionen für die E-Mail-Empfänger, aus       denen Sie „Benutzerdefiniert“ auswählen.
3. Im Pop-up-Fenster, das sich nun öffnet, geben Sie im Feld „Abstimmungsschaltflächen“ die Antwortoptionen Ihrer Wahl ein. Trennen Sie die einzelnen Antwortmöglichkeiten bitte mit einem Semikolon. Unter           „Antworten senden an“ können Sie, wenn gewünscht, einen Benutzer angeben, dem die Umfrageantworten der Teilnehmer zugehen sollen. Bestätigen Sie per Klick auf die Schaltfläche „Schließen“.
4. Anschließend wird Ihnen angezeigt, dass Sie Abstimmungsschaltflächen hinzugefügt haben. Versenden Sie die E-Mail an die Abstimmungsteilnehmer.
5. Die E-Mail-Empfänger haben nun die Möglichkeit, die Abstimmungsoptionen in der erhaltenen E-Mail auszuwählen.

weitere Beiträge

Wir suchen Verstärkung

Wir suchen Verstärkung

Wir sind ein IT-Dienstleister für kleine bis mittelständische Unternehmen. Seit 25 Jahren planen wir IT-Netzwerke für unsere Kunden, bauen sie auf und sorgen dafür, dass sie einfach und sicher funktionieren. Unsere Dienstleistungen bieten wir für Netzwerke, Hardware,...

AGB´s? Haben wir nicht!

AGB´s? Haben wir nicht!

Sie lesen richtig. Allgemeine Geschäftsbedingungen gibt es bei der Spider Netzwerk + Software GmbH nicht. Wieso auch. Was sollten wir da rein schreiben? Wir handeln nach gültigen Recht und Gesetz. Immer auf Augenhöhe mit unseren Kunden. Unsere Kunden vertrauen uns,...

Der Neue ist da!

Der Neue ist da!

Der Neue ist da! Herzlich heißen wir unseren neuen Azubi willkommen. Felix Kunsch wird bei uns die kommenden drei Jahre die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration absolvieren. Wir freuen uns sehr darüber. Felix wird alle Facetten der IT und dem Support...